Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Empfohlene Reisevorkehrungen:

alle normalen Impfungen, die von den Krankenkassen getragen werden. Gelbfieber-Gebiete werden nicht bereist und tritt im Staat Sao Paulo für gewöhnlich nicht auf.
Wer allerdings den Wunsch verspürt, auf eigene Faust in den Norden des Landes zu reisen, das ist alles nördlich ab Minas Gerais über Bahia, Tocantins bis Amazonia, dem ist dringend auch eine komplette Gelb-Fieber-Impfung zu raten. (Stand 2017)
Nur leichte Kleidung, Badesachen, sowie persönliche Hygieneartikel, sonstiger Ballast ist vollkommen überflüssig. Sonnenschutzfaktor ab 50 ist für Mitteleuropäer Pflicht.  Gern auch Insekten-Repellent.(beides hier im Supermarkt zu erwerben)
Diese Sachen im GS-Packsack verstauen, so kommt man auf 23 kg Reisegepäck. Ins Handgepäck kommen Foto,Film gfls Laptop(wer es wirklich braucht) und Handy…fertig für die Reise.
(Hinweis: LATAM bietet 2 Koffer á 23 kg und Handgepäck 8kg  =54kg Hin und Rückflug ca750€ ab Frankfurt direkt, Swiss Air  auch 2* 23kg +8kg für 650€ ab Hannover, Umsteigen Zürich, gfls auch andere Flugesellschaften abfragen)
Auslandsreisekrankenversicherung ist obligatorisch.
Zahlungen können hier, so gut wie überall mit Kreditkarte erfolgen, zumeist Visa. Bargeld nur in kleinen Beträgen in die Brieftasche, Münzen und 2 Reais-Scheine in die Hosentasche.

1 € = ca. 3,4 R$ (Reais oder in Deutsch REAL)

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?